Statistiken und Evaluationen

Im Sinne einer kontinuierlichen Qualitätsverbesserung und um die Relevanz der Angebote sicherzustellen, evaluieren wir unsere Angebote fortlaufend. Seit dem Start unseres Mentoring-Konzepts im Wintersemester 2017/18 fanden an Veranstaltungen statt:

SemesterVeranstaltungStudierende
Wintersemester 2017/18Orientierungswoche520
Wintersemester 2017/18Informatik-Vorkurs65
Wintersemester 2017/18Mathematik-Vorkurs114
Wintersemester 2017/18Mentoring-Impulsforum / thyssenkrupp31
Wintersemester 2017/18Lern- und Selbstmanagement114
Wintersemester 2017/18Peer Learning-Initiativen6
Sommersemester 2018Orientierungswoche37
Sommersemester 2018Informatik-Vorkurs12
Sommersemester 2018Mathematik-Vorkurs8
Sommersemester 2018Manöverkritik Klausurphase11
Sommersemester 2018Peer Learning-Initiativen2
Sommersemester 2018Mentoring-Exkursion IKEA62
Sommersemester 2018ConPract Bewerbungsmappen-Check10
Sommersemester 2018Wissenschaftliches Schreiben19
Sommersemester 2018Campus Scouts8
Sommersemester 2018Präsentieren/Körpersprache12
Sommersemester 2018Anti-Stress-Coaching22
Wintersemester 2018/19Orientierungswoche695
Wintersemester 2018/19Informatik-Vorkurs93
Wintersemester 2018/19Mathematik-Vorkurs85
Wintersemester 2018/19Projekt "Spieleprogrammierung"10
Wintersemester 2018/19A.S.I.-Seminare17
Wintersemester 2018/19Peer Learning-Initiativen7
Wintersemester 2018/19Speed-Dating IT7
Wintersemester 2018/19Mentoring-Impulsforum / "Lernräume"6
Wintersemester 2018/19Mentoring-Exkursion adesso52

 

Damit liegen seit Beginn des WS 2017/18 bereits 2025 Veranstaltungsteilnahmen vor!

Zeit ist ein knappes Gut, viele belegen dennoch nicht nur eine Veranstaltung. Die aktuelle Anzahl an Studierenden mit mindestens 1, 2, 3 usw. Kursteilnahmen beträgt jeweils:

Die positiven Auswirkungen unserer Workshops auf den Studienerfolg auf der Teilnehmer sind überdies auch statistisch nachweisbar: 

So beträgt die Zahl der durchschnittlich im ersten Studienjahr erworbenen Credits normalerweise 30 CP. Dies ist (leider) nur die Hälfte vom für das erreichen der Regelstudienzeit notwendigen "Soll" (60 CP). Teilnehmer unseres "Lerntechnikkurses" erwerben in diesem Jahr durchschnittlich zusätzliche 21 CP. Damit verbleibt zwar immer noch eine Differenz von 9 CP zum Soll, es ist allerdings gerade zu Studienbeginn völlig normal und verständlich, dass man nicht jede Klausur auf Anhieb besteht. Eine (hochgerechnete) Studiendauer von 7 Semestern ist jedoch erheblich besser für alles, was folgt, als es 12 Semester wären. Das heißt nicht, dass es nicht gute Gründe geben kann, länger zu studieren (Erwerbstätigkeit, Pflege von Angehörigen, eigene Kinder, Erkrankungen etc.). Aber vermeidbare Verzögerungen lassen sich eben doch reduzieren.

 

Abschließend finden Sie in untenstehenden Links die Evaluationen ausgewählter Veranstaltungen: