Mitmachen im Projekt "Förderunterricht für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund"

Semester:
Wintersemester 2019/2020
Termin:
individuelle Termine
Raum:
Universität Duisburg-Essen, DaZ/DaF
Sprache:
deutsch

Beschreibung:

Schon seit 45 Jahren begleitet das Projekt "Förderunterricht für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund" an der Universität Duisburg-Essen Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg durch die Schule und in den Berufseinstieg.

Für Lehramtsstudierende ist dies eine der besten Möglichkeiten, schon während des Studiums im geschützten Rahmen Praxiserfahrung zu sammeln und zugleich etwas Gutes zu tun. Die Möglichkeiten, sich zu beteiligen, reichen von klassischem Unterricht bis hin zu Beratung/Begleitung von Jugendichen. Auch völlig neue eigene Ideen können gerne eingebracht werden. Sie werden in jedem Fall professionell begleitet und durch das Team, sind im Gegensatz zum Referendariat keiner Bewertung ausgesetzt und können im Rahmen einer auch persönlich erfüllenden und schönen Aufgabe Selbstsicherheit und Routine für den Beruf erwerben. Diese rechnen wir auf das Mentoring-Programm an!

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.uni-due.de/foerderunterricht/index.shtml

Anmeldungen bitte bei: https://www.uni-due.de/foerderunterricht/mitarbeiterinnen.shtml